Garten Bacher Gartencenter

Gärtnern - das Geheimnis des Glücks

29.04.2021

Fühlen Sie sich bei der Gartenarbeit glücklich und entspannt? Haben Sie manchmal den Drang, spontan eine Faust voller Erde zu nehmen? Bereitet Ihnen das Giessen von Pflanzen eine grosse, fast unerklärliche Freude? Vielleicht will Ihnen Ihr Gehirn ja etwas sagen…

Gärtner glücklich

Sich fokussieren mit Waldbaden 

In Japan gibt es einen wachsenden Trend namens "Waldbaden", bei dem die Menschen in die freie Natur eintauchen, um sich zu erfrischen, zu entspannen und die Konzentration zu steigern. Warum hat sich dieser Trend durchgesetzt? Weil es effektiv ist. Studien haben gezeigt, dass das Waldbaden die Menschen dazu zwingt, sich von Ablenkungen zu lösen und ihre unmittelbare Umgebung aufmerksamer wahrzunehmen. Dies kann auch bei der Gartenarbeit geschehen. Wenn Sie schon einmal Unkraut gejätet haben, werden Sie wissen, dass es ein hohes Mass an Konzentration erfordert, um unerwünschte Pflanzen zu identifizieren. Indem Sie die kleinsten Details wahrnehmen, verbessern Sie auch Ihre Konzentration.

Entdecken Sie jetzt alles für natürliche Pflanzenstärkung >

Waldbaden

Im Dreck wühlen löst Glücksgefühle aus

Ein weiterer wichtiger Aspekt der Gartenarbeit ist es, sich die Hände schmutzig zu machen, und Untersuchungen zeigen, dass dies Ihr geistiges Wohlbefinden verbessern kann. Wissenschaftler haben herausgefunden, dass das im Boden vorkommende Mykobakterium die Gehirnfunktionen verbessern und gleichzeitig die Stimmung heben kann. Das im Boden gefundene Mycobacterium Vaccae erhöht die Serotoninproduktion im Gehirn (auch bekannt als die "glückliche" Chemikalie). Indem Sie sich die Hände schmutzig machen, machen Sie auch Ihr Gehirn glücklich.

Alles zur richtigen Erde erfahren >

Glücklich Garten

Gärtner hat auch eine sentimentale Seite

Es gibt auch eine sentimentale Bindung zu Ihrem Garten. Gartenarbeit ist anstrengend und deshalb beginnt in Ihnen eine natürliche Verantwortung für das Überleben Ihrer Pflanzen zu erblühen. Manchmal begleiten Sie die Pflanzen vom Samen bis zum blühenden Strauch. Andere Male vergisst man, sie zu giessen und sie verwelken. Unabhängig davon kann die Sorge um etwas anderes als sich selbst, befriedigend und zielführend sein. Und als Bonus wird die harte Arbeit Sie mit leckerem kleinem Gemüse versorgen (wer liebt nicht kostenloses eigens angebautes Essen?).

Jetzt alles zu Urban Gardening entdecken >

Kein Garten? Kein Problem!

Was also, wenn Sie keinen Garten haben? Suchen Sie die hellsten Ecken Ihrer Wohnung oder des Balkons. Das Sonnenlicht zeigt Ihnen, wo Ihr idealer Platz ist. Suchen Sie jetzt nach Bereichen, in denen Sie Pflanzgefässe aufstellen können. Balkone sind ausgezeichnete Orte für eine kleine «Containergärtnerei».

Alles zu Hochbeeten >

Und da haben Sie es! Das sind nur einige der Möglichkeiten, wie Gartenarbeit Sie glücklicher machen kann!


Das könnte Sie auch interessieren:

 


Newsletter

Kundenkarte

Öffnungszeiten

Mo - Fr9.00 - 18.30
Samstag9.00 - 17.00

Öffnungszeiten Pfingsten

22.5.20219.00 - 17.00
24.5.2021geschlossen


Unsere Schnittblumenabteilung ist montags nicht bedient.

Kontakt

Bacher Garten-Center AG
Spinnereistrasse 3
8135 Langnau am Albis
+41 44 714 70 70
E-Mail