Garten Bacher Gartencenter

Pflegetipps Primeln

28.02.2021

Primeln sind DIE Frühlingsboten! Deshalb finden Sie bei uns eine grosse Auswahl dieser herzigen aber auch vielen weiteren Frühjahrsblühern. Alle unsere Primeln kommen aus der Schweiz und sind nur bester Qualität. Damit die beliebten Frühlingsblüher auch möglichst lange blühen, haben wir unsere Tipps für Sie hier zusammengestellt.

Primeln

Primeln sind derzeit überall zu sehen, in Blumenkästen und Kübeln, oder sie stecken ihre bunten Köpfe an der Front von Rabatten und in Wäldern heraus. Doch wie pflegt man Primelpflanzen, damit ihre Blüten gesund bleiben?

Wunderbare Primelvielfalt

Es gibt so viele verschiedene Arten von Primeln, dass es schwierig ist, sich für eine davon zu entscheiden. Es gibt höhere Sorten wie die lollipopförmigen Blüten der Primula denticulata, die etwas später erscheinen, oder die traditionellen, bekannteren Arten wie die Primel und die Schlüsselblume. Sie sind wirklich einfach zu kultivieren und gedeihen in praktisch jeder Situation, vorausgesetzt, sie werden in einen fruchtbaren Boden gepflanzt. Schlüsselblumen bevorzugen einen gut durchlässigen Boden.

Wieviel Pflege brauchen Primeln?

Die gute Nachricht zuerst: Primeln sind sehr einfach zu pflegen. Mit regelmässigem Giessen kann der Grossteil der benötigten Pflege bereits abgedeckt werden. Aber Achtung! Zu viel Nässe kann zu Staunässe führen, was den Primeln schaden kann.

Primeln als Zimmerpflanzen

Wenn Sie Ihre Primeln im Innenraum bestaunen möchten, sollten Sie die zarten Pflanzen an einen hellen Standort stellen, wobei direkte Sonneneinstrahlung vermieden werden sollte.
Verwelkte Blüten rauben der Pflanze Kraft, weshalb diese so schnell wie möglich entfernt gehören.

Primel-Zimmerpflanzen sollten etwa einmal im Monat gedüngt werden, ausser während der Blütezeit. Dann sollten sie überhaupt nicht gedüngt werden.

Es ist schwierig, eine Primel, die drinnen wächst, wieder zum Blühen zu bringen. Die meisten Leute haben Erfolg, wenn sie ihre Primel während der Sommermonate nach draussen stellen und sie für den Winter wieder nach drinnen bringen, wo die Pflanze für ein bis zwei Monate in die Ruhephase gehen sollte. So ist es möglich, dass die Primeln auch im nächsten Jahr wieder hübsch aufblühen.

Primeln im Garten

Primel-Stauden sollten in leicht schattige Bereiche mit gut durchlässigem Boden gepflanzt werden, der vorzugsweise mit organischen Stoffen angereichert ist. Setzen Sie die Primelpflanzen in einem Abstand von 15 bis 30 cm ein. Wässern Sie nach dem Einpflanzen gründlich. Fügen Sie eine Schicht Mulch um die Pflanzen herum hinzu, um die Feuchtigkeit zu speichern.

Giessen Sie Ihre Primeln während der Sommermonate weiterhin gründlich, in Trockenperioden etwa einmal pro Woche oder öfter, aber lassen Sie es sein, sobald der Herbst naht. Die Primelblume schätzt auch leichte Anwendungen von organischem Dünger während der Wachstumsperiode.

Halten Sie die Primelpflanzen durch regelmässigen Rückschnitt von abgestorbenen Blättern und verblühten Blüten schön. Primeln eignen sich hervorragend zum Verwildern.


Das könnte Sie auch interessieren

 


Newsletter

Kundenkarte

Öffnungszeiten

Mo - Fr9.00 - 18.30
Samstag9.00 - 17.00

Verkaufsoffene Sonntage

Frühling 2021

25.4.202111.00 - 17:00
09.5.202111.00 - 17:00


Unsere Schnittblumenabteilung ist montags nicht bedient.

Kontakt

Bacher Garten-Center AG
Spinnereistrasse 3
8135 Langnau am Albis
+41 44 714 70 70
E-Mail