Garten Bacher Gartencenter

Januar: Schneeglöckchen-Zeit

04.01.2021

Sie gilt als die neue Kultpflanze und ist DER Anziehungspunkt für Gartenliebhaber: Das Schneeglöckchen. Kaum ist das neue Jahr angebrochen, spriessen langsam auch schon die ersten Vorfrühlingsblüher. Ab sofort als Erd-Setzling im Bacher Gartencenter erhältlich.

Schneeglöckchen

Mit zarten Blüten und saftig grünen Stämmchen künden die Schönheiten den fernen Frühling an. Der Trend aus Grossbritannien und Irland hat nun auch in der Schweiz Einzug gehalten. Immer mehr der faszinierenden Vorfrühlingsblühern finden auch hierzulande einen Platz im Garten und auf dem Balkon. Doch was macht Ihren Reiz überhaupt aus? 

Woher kommt der Schneeglöckchen-Hype?

Wahrscheinlich haben die Schneeglöckchen dadurch in England ihren besonderen Ruhm erlangt, da sie wie kaum eine andere Pflanze sonst, den grauen und tristen Winteralltag aufzuhellen und den noch so fernen Frühling anzukünden. Doch die Geschichte der Schneeglöckchen geht weiter zurück: Soldaten haben nach dem ersten Weltkrieg Zwiebeln aus der Krim in ihre Heimat mitgebracht, welche sich mit den bereits bekannten einheimischen und türkischen Galanthus (lat. Schneeglöckchen) vermischt haben. Wussten Sie, dass es in England und mittlerweile auch in Holland und Deutschland "Schneeglöckchen-Treffen" gibt? Vielleicht ja auch bald in schon in der Schweiz?

Schneeglöckchen als Wundermittel gegen Alzheimer?

Ganz so weit können wir leider noch nicht gehen. Allerdings enthalten die filigranen Blüher Galantamin, ein Mittel, das tatsächlich bei Alzheimer eingesetzt wird. Natürlich sollte das Schneeglöckchen keinesfalls so verzehrt werden, zumal es auch in allen Teilen giftig ist. Erstmals wurde der Galantamin-Stoff in den kaukasischen Schneeglöckchen gefunden und dann im Jahr 2000 auch in Europa als Arzneistoff gegen Alzheimer zugelassen. Selbst die Griechen sollen das Galantus nivalis als Medizin eingesetzt haben. 

Schneeglöckchen einpflanzen

Die im Bacher Gartencenter erhältlichen Schneeglöckchen-Zwiebeln sind bereits vorgekühlt und halbgezogen, sodass sie sich auch im Januar oder Februar einsetzen lassen und Sie schnell eine Freude an der Blütenpracht haben. Bei den Zwiebeln vom Bacher Gartencenter handelt es sich um Schweizer Schneeglöckchen, welche der höchsten Garantie entsprechen. Besonders wohl fühlt sich die Galanthus nivalis im Halbschatten und geschützt zum Beispiel durch Laubgehölze. 

Sehr hübsch und absolut im Trend ist es dieses Jahr auch Zwiebeln in durchsichtige Vasen mit Wasser und Ziersteinen zu legen und zum Beispiel im Wohnzimmer aufzustellen. Ein wunderschöner Hingucker und ein bisschen Frühling für die eigenen vier Wände.



Newsletter

Kundenkarte

Öffnungszeiten

Mo - Fr9.00 - 18.30
Samstag9.00 - 17.00

Verkaufsoffene Sonntage

Frühling 2021

25.4.202111.00 - 17:00
09.5.202111.00 - 17:00


Unsere Schnittblumenabteilung ist montags nicht bedient.

Kontakt

Bacher Garten-Center AG
Spinnereistrasse 3
8135 Langnau am Albis
+41 44 714 70 70
E-Mail