Lounge Vino

Bacher's Gartenmöbel Lexikon

Gartenmöbel Lexikon

Die Vielfalt an wetterfesten Materialien nimmt laufend zu und oftmals ist dies beim Kauf von Gartenmöbeln ein Entscheidungskriterium. Wir zeigen Ihnen hier die Eigenschaften verschiedener Materialien auf, denn unsere Erfahrung zeigt, dass die Unterschiede oftmals im Detail liegen und Preisdifferenzeiren vor allem auch durch die verwendeten Materialien zustande kommen. 

 

Grundgerüste der Gartenmöbel Metall

Die meisten Gartenmöbel bestehen aus einem Metallrahmen, sei dies bei den Lounges auf dem das Geflecht oder Polster befestigt wird, bei Tischen sind es vor allem die Beine und der Rahmen welcher die Tischpaltte trägt und bei Sesseln und Stühlen ist es in der Regel der ganze Tragrahmen.
Oftmals wird Aluminium oder Stahl bzw. Edelstahl verwendet. Aluminium ist leicht, aber nicht ganz so stabil wie Edelstahl. Edelstahl ist je nach Legierung mehr oder weniger kratzfest und sind wie Aluminium rostfrei. Bei ganz günstigen Möbeln wird oft normaler Stahl verwendet welcher nach relativ kurzer Zeit zu rosten beginnt und somit zu unschönen Flecken auf dem Boden führen kann.
Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist natürlich die Dicke des verwendeten Metalls. Hier gibt es grosse Unterschiede, und es gilt je günstiger das Möbel desto weniger Material wurde verwendet. Fast noch wichtiger ist jedoch die Verschweisung des Rahmens. Sind es nur wenige Schweisspunkte oder wurde jede Naht sauber verschweisst. Gerade bei Edelstahlmöbel sieht man deutliche Unterschiede in der Verarbeitung. Hochwertige Möbel haben eine perfekte Schweissnaht die eigentlich nicht zu erkennen ist. Bei den Lounges lohnt es sich unter die Sitzfläche zu schauen. Es ist schnell ersichtlich ob der Rahmen von hoher Qualität ist oder ob in der Verarbeitung gespart wurde.

 

Grundgerüste der Gartenmöbel Holz

Einige Gartenmöbel werden aus Holz gefertigt. Hier gibt es grosse Unterschiede im verwendeten Holz. Vereinfacht kann man sagen, je härter das Holz ist desto witterungesbeständig ist es. Gemeinsam ist allen Hölzern, dass sie der Witterung ausgesetzt eine gräuliche Patina erhalten und nach einer gewissen Zeit verwittern können. Ein weiterer Faktor ist, dass Holz lebt und je nach Temperatur und Feuchtigkeit sich ausdehnt oder zusammenzieht. Dies kann vor allem bei langen Brettern zu Rissbildungen führen.

Teak

Teak ist ein sehr beliebtes Hartholz welches sehr widerstandsfähig ist und sich bestens für Gartenmöbel eignet. Unterschiede gibt es vor allem in der Herkunft des Holzes und der verwendeten Dicke. IPE zertifiziertes Teak stammt aus kontrolliertem Anbau. Oftmals wird auch Plantagen Teak erwähnt, leider lässt sich aber nur schwer überprüfen wo und wie das Teak tatsächlich angebaut wird.

Recycling Teak

Teak ist ein traditioneller Werkstoff in vielen Teilen Asiens. Gebäude und Brücken werden jedoch mit modernen Werkstoffen erneuert. Das 'Abfall Teak' wird für Gartenmöbel verwendet. Von der Eigenschaft verhält es sich wie Teak, hat aber meistens einen einzigartigen Ventage Look und kleine 'Macken' wie z.B. Nagellöcher gehören durchaus dazu.
Es gibt im Moment einen Trend 'normales Teak' auf recycling zu trimmen. Wollen Sie aber sicher sein, dass es recycling Teak ist achten Sie auf das Signet.

Robinie und Eucalyptus

Dies sind eher weiche Hölzer und werden oft in günstigen Möbellinien verwendet. Beide sind nicht so widerstandsfähig wie Teak.

 

Tischoberflächen

Keramik

Bestens für den Aussenbereich geeignet ist Keramik. Es ist sehr widerstandsfähig, kratzfest und unempflindlich gegen Flecken. Da die Platten relativ dünn sind, sind die Tische nicht ganz so schwer wie beispielsweise Natursteintische, trotzdem sind sie aber genau so widerstandsfähig. Zudem lassen sich damit sehr elegante Designs kreieren. Beliebt sind vor allem dunkle und helle Platten, wie auch eine holzimitierende Optik. Ein Preisunterschied ist vor allem bei der Dicke der Platte festzustellen. Gängige Dicken sind. 7mm, 13mm und 20mm. Je gösser der Tisch, desto dicker sollte die Platte sein.

Sela und HPL Platten (High Pressure Laminate)

Dies sind Platten aus Kunstharz welches es in unterschiedlichen Varianten und Ausführungen gibt. Das Material ist kratzfest und UV beständig. Da es aber sehr unterschiedliche Qualitäten gibt, lohnt es sich genau abzuklären, welche Eigenschaften die verschiedenen Tischplatten aufweisen.

Naturstein

NAturstein wurde in der Vergangenheit oft wegen der hohen Widerstandsfähigkeit und den anprechenden Musterungen verwendet. Da die Platten aber eine gewisse Dicke benötigen, sind diese Tische sehr schwer.

 

Stoffe und Polster

Bei den Kissen von Lounges und Sessel, bei den Sitzflächen von Liegen und Stühlen, sowie bei Sonnenschirmen kommen Stoffe zum Einsatz. Dabei sind die Qualitäten bezüglich Haltbarkeit, UV-Beständigkeit und Langlebigkeit sehr unterschiedlich und ein wichtiger Kostenfaktor. Ebenfalls grosse Unterschiede gibt es bei den Polstern. Günstige Kissen sind oftmals sehr schnell 'durchgessen'. Wetterfeste Kissen sind vielfach mit Wasserdurchlässigem Schaumstoff wie z.B. Quick dry gefüllt. Das heisst die Füllung saugt sich nicht voll und trocknet schnell ab. 

Wir setzen auf langlebige Materialien.

Sunbrella® Stoffe sind langlebig

Sunbrella® Stoffe sind sehr robust, pflegeleicht, UV-Beständig,  schmutz- und wasserabweisend. Bei Sunbrella® Stoffen werden die Farbpigmente bereits bei der Herstellung in die Fasern eingebettet. Daher sind Sunbrella® Fasern  - ähnlich wie bei einer Karotte - durchgefärbt. Darum bleicht die Farbe weder aus noch lässt sie sich auswaschen. Bei herkömmlichen Stoffen wird die Farbe auf die fertigen Garne aufgetragen und kann somit kaum in das Material eindringen. Das heisst dass die Farben schnell verbalssen und ausbleichen oder sogar ausgewaschen werden können.
Dank einer speziellen Imprägnierung ist der Sunbrella Stoff schmutz- und wasserabweisend. Dies vereinfacht die Pflege und die Stoffe lassen sich leicht reinigen.
Sunbrella® Stoffe werden als Schirmstoffe, Kissen, Loungebezüge, LIege- und Sitzflächen von Stühlen und Liegen verwendet.

Olefin Stoffe

Weisen ähnliche Eigenschaften auf wie Sunbrella Stoffe: Sie sind farbecht, UV-Beständig, atmungsaktiv und schmutz- und wasserabweisend.

Quickdry

QuickDry wird durch ein ausgeklügeltes Verfahren produziert, welches den Schaumstoff extrem haltbar und dauerhaft fest macht.
Die grossen, offenen Poren im QuickDry erlauben Wasser sehr schnell abzulaufen, frische Luft kann frei zirkulieren und die Polster trocknen so sehr schnell ab. Zudem behält der Schaumstoff auch nach langer Zeit seine Form und Festigkeit.

 
 

Newsletter

Öffnungszeiten

Mo. –Fr. 9.00 – 18.30 Uhr
Sa. 9.00 – 17.00 Uhr
Jeweils durchgehend

Fr. 27. Okt. 9.00 - 22.00h
Mi. 1. Nov. 9.00 - 18.30h
So. 19. Nov. 11.00 - 17.00h
Fr. 24. Nov. 9.00 - 22.00h

Kontakt

Bacher Garten-Center AG
Spinnereistrasse 3
8135 Langnau am Albis
+41 (0)44 714 70 70
E-Mail