Orchideen Substrat

Das perfekte Substrat für Ihre Orchideen

Welche Erde bevorzugen Orchideen?

Da Orchideen in ihrer natürlichen Umgebung sogenannte Epiphyten sind und in den tropischen Regenwäldern auf den Bäumen oder in Astgabeln sich besonders wohl fühlen, wünschen sie sich auch auf Fensterbänken ähnliche Verhältnisse. Ihre Wurzeln brauchen daher möglichst lockeres Substrat aus Rindenstücken, Kokosfasern oder anderen groben Materialen. So kann genügen Luft an die Wurzeln gelangen. 

Haben Sie sich schon einmal gefragt, warum die meisten Orchideen beim Bacher Garten-Center in durchsichtigen Töpfen verkauft werden? Diese Klarsicht-Blumentöpfe sorgen dafür, dass genügend Licht an die Wurzeln gelangt. 

Frauenschuh- (Paphiopedilum) oder Juwelenorchideen (Ludisia) tanzen dabei aber aus der Reihe. Diese sind wie beispielsweise auch Kahn- (Cymbidium) Masdevallia- oder Coelogyne-Orchideen Orchideen-Arten, welche in der Heimat am Boden wachsen und gerne ein etwas kompakteres Gemisch aus Orchideen-Erde und Aussaaterde vertragen. Am besten im Verhältnis 2:1. Auch die Töpfe dürfen bei diesen Orchideen dunkler sein.

Vanda-Orchideen kommen ganz ohne Erde aus und sind wunderschön, wenn man sie an Fenster oder Wände hängt.

Orchideen-Substrat
 
 

Newsletter

Kundenkarte

Öffnungszeiten

Mo - Fr9.00 - 18.30
Samstag9.00 - 17.00

Öffnungszeiten Pfingsten

22.5.20219.00 - 17.00
24.5.2021geschlossen


Unsere Schnittblumenabteilung ist montags nicht bedient.

Kontakt

Bacher Garten-Center AG
Spinnereistrasse 3
8135 Langnau am Albis
+41 44 714 70 70
E-Mail